Oliver-Weyl.de
Zurück

Kitzbühel: neuer Gästerekord im Winter 2014/2015

Kitzbühel darf sich über die beste Wintersaison aller Zeiten freuen: Zwischen November 2014 und April 2015 wurden insgesamt 159.501 Ankünfte gezählt, das entspricht im Vergleich zum letztjährigen Winter einem Zuwachs von 5.898 oder 3,84 Prozent. Bei den Übernachtungen legte Kitzbühel...
8. Mai 2015, Kitzbüheler Alpen Bild: Medialounge Kitzbühel: neuer Gästerekord im Winter 2014/2015 Kitzbühel darf sich über die beste Wintersaison aller Zeiten freuen: Zwischen November 2014 und April 2015 wurden insgesamt 159.501 Ankünfte gezählt, das entspricht im Vergleich zum letztjährigen Winter einem Zuwachs von 5.898 oder 3,84 Prozent. Bei den Übernachtungen legte Kitzbühel mit 625.433 Übernachtungen um 12.103 oder +1,97% zu. Kitzbühel registrierte dabei auch ein starkes Saisonfinale mit einem Plus von 3.755 Übernachtungen im April (+ 10,38%). Punkten konnte Kitzbühel zwischen November 2014 und April 2015 insbesondere im wichtigsten Markt ? insgesamt wurden 72.189 Ankünfte von deutschen Gästen (+ 4,07%) bzw. 257.386 Übernachtungen (+ 3,72%) registriert. Steigerungen bei Ankünften und Übernachtungen gab es auch aus Großbritannien (AK + 7,81%; ÜN + 4,52%), Schweiz (AK + 5,29%; ÜN + 8,18%), sowie Belgien (AK + 4,81%; ÜN + 13,37%) und Ländern wie Norwegen und Schweden. Die landesweit aufgrund der wirtschaftspolitischen Situation erwarteten deutlichen Rückgänge am russischen Markt wurden auch in Kitzbühel bei Ankünften (- 21,28%) und Übernachtungen (- 21,31%) gezählt, konnten aber durch die deutlichen Zugewinne in zentralen Kernmärkten kompensiert werden. (Kitzbühel Tourismus) Tweet » Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen Themen: gästezahlen, übernachtungszahlen, wintersaison » ganzen Artikel lesen


© 2019 Oliver Weyl Oliver Weyl - Länderreisen - Staedtereisen - New York - Budapest - Dubei - Türkei - Venedig
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen zusammengestellt, sind aber ohne Gewähr!